Im Jahr 2021 werden 22 Trainings-Wettfahrten veranstaltet.

Die erste wird am 28. April, die letzte am 22. September 2021 gestartet.

In diesem Jahr wird nach dem CHIPS-System gewertet, das nachstehend erläutert wird.

Die 16 besten Ergebnisse gehen in die Wertung ein (6 Streicher).

Die Segelanweisung und die Vorgabezeiten können Sie unten herunterladen.

Die Gruppeneinteilung und die Vorgabezeiten werden im Verlauf des Jahres 2021 gegebenenfalls geändert.


 

Die von uns bisher angewandte Punktwertung ist sehr stark von der Beteiligung abhängig.

 

Highpoint:

Ein erster Platz kann zum einen mit 3 Punkten, zum anderen jedoch auch mit 19 Punkten bewertet werden.

Dieser Unterschied ist zu groß um zu berücksichtigen, dass es zumeist leichter ist gegen zwei Teilnehmer zu gewinnen als gegen 18.

 

Prozentwertung:

In den beiden oben angesprochenen Fällen erhält der Gewinner in beiden Fällen 100 Prozent, die Zahl der Beteiligten wird nicht berücksichtigt.

 

CHIPS:

Die CHIPS-Wertung versucht die Nachteile der Highpoint-Wertung und der Prozentwertung zu vermeiden.

Sie geht von der Prozentzahl aus und passt die Prozentwerte der Anzahl der Beteiligten an.

 

Christof Rübsamen hat die neue Wertung nach CHIPS beim Gänseessen 2019 vorgeschlagen.

Wir werden sie auch im Jahr 2022 anwenden.