Segeln im WSC

 

Liebe Regattasegler,

wir  freuen uns sehr, Euch wieder zu einem besonderen Regattatag begrüßen zu dürfen.


Am 10.09.2022 sind zwei Regattaläufe mit Känguru-Start vorgesehen, deren Ergebnisse in einer High-Point-Wertung addiert werden. Der erste Regattalauf soll vormittags stattfinden, der zweite Lauf am Nachmittag. Eure individuellen Startzeiten richtet sich nach dem Jade-Yardstick Eures Bootes.

 

Meldeschluss ist am 7.9.2022!


Auschreibung

Ausschreibung
WSC Jade Regatta
mit Känguru
-Start

 

Veranstalter: Wilhelmshavener Segelclub

 

Termin: Samstag, der 10.09.2022

 

Liegeplätze: Für Regattateilnehmer im Nassauhafen gebührenfrei

 

Regattakurs: Innenjade

 

1. Start: 10.09.2021, nach YS ab 10:00

2. Start: 10.09.2021, nach YS ab 14:30

 

Start & Zielrichter: Ole Ehrt

 

Meldeschluss: Mittwoch, der 08.09.2021

 

Regeln: Die Wettfahrt wird gesegelt nach den WR der ISAF (2021-2024), Teil 1 und 2, sowie der Segelanweisung.

Gesegelt wird ohne Regattaleitung und ohne Schiedsgericht nach dem „Kängurustartverfahren“.

 

Die Steuerfrau oder der Steuermann jedes teilnehmenden Bootes muss einen für das Revier vorgeschriebenen Segelschein des DSV oder des nationalen Verbandes vorweisen können.

Den Bedingungen der schifffahrtspolizeilichen Genehmigung ist Folge zu leisten.

 

Wertung: nach Reihenfolge bei Regattaschluss

 

Gruppen-

Wertung: es wird nach Yardstickgruppen gewertet entsprechend Jade-YS

 

Meldung: Es wird ein Meldegeld von 10 € erhoben. Das Meldegeld ist zur Steuermannsbesprechung zu zahlen. Meldungen werden nur per E-Mail oder Online auf der Homepage WSC angenommen.

Startzeit: Die Startzeiten werden am 10.09.2021 auf der Homepage des WSC veröffentlicht.

 

 

Steuermanns-

besprechung: Die Steuermannsbesprechung
findet soweit möglich am 10.09.22 um 8:30 Uhr im Seglerheim des WSC statt.

Informationen auf der Homepage des WSC

       

Verpflegung: Nach „Coronalage“ von
12:30-14:00 am Seglerheim
(Essen und Getränke ermäßigt)

                            Einlaufbier ab 16:30 Uhr

 

Preisverleihung/Siegerehrung: 18:00 Uhr

 

Anschließende Feier nach „Coronalage“
(Essen und Getränke ermäßigt)

Für Regattateilnehmer besteht die Möglichkeit von Sitzplatzreservierungen!

 

Sicherheit:

1.    Die Veranstalter übernehmen keine Verantwortung für Verluste an Eigentum und Leben, die durch die Teilnahme an der Regatta verursacht werden oder sich ergeben.

2.    Hinsichtlich der Sicherheit und Ausrüstung der teilnehmenden Yachten gelten die „Sicherheitsrichtlinien, internationale und nationale Richtlinien für Ausrüstung und Sicherheit seegehender Segelyachten“, neueste Ausgabe des DSV, einschließlich der „Special Regulations“ des ORC.

 

 

Erläuterung:

Wegen der unsicheren Pandemielage sowie den ungünstigen Schleusenbedingungen in Hooksiel wird auf die Ausrichtung einer größeren Regatta verzichtet. Als Ersatz bietet der WSC eine weniger aufwändige aber interessante Variante als WSC Jade Regatta mit „Kängurustart“ in 2 Läufen und geselliger Mittagspause für Kielboote, Mehrrumpfboote und Jollenkreuzer auf dem „Mittwochskurs“ in der Innenjade an.

 

Mitgliederlogin

Benutzeranmeldung

Wetter

Tidekalender

Webseite gesponsort von